Schlagwörter

, ,

DIY Memory Spiel

img_2323

Es gibt mittlerweile so viele Arten und Formen selbsthergestellter DIY memory Spiele. Welche, die aus Karton gemacht werden, andere aus Holz.

Wir hatten weder Holz noch Filz im Hause. Was wir fanden, war Trockenton. Also testeten wir es anhand dieses Materials.

 

Zum Herstellen auch für die Kleineren geeignet, da man nicht viel schneiden muss….. ausstechen wie beim Plätzchen backen. Und sowas macht ja den Kindern ein großen Spass. ( Nur das sie nachher nicht gegessen werden können ;)

Ton kneten, ausrollen (nicht zu dünn) und mit einem Gegenstand ausstechen. Muss auch nicht rund sein.

12 (2)

Mit Keksausstecher werden dann  Formen ganz leicht in den Ton gedrückt. Wer keine Formen hat, kann auch Stoffreste reindrücken. Oder von Holzbausteinen Formen wie Kreis ect. Ihr habt bestimmt noch viele andere Ideen ;)

21 (5)

Die memory Teile werden dann angemalt. Wir haben es vorher gemacht und jetzt trocknen sie. Es kann auch nach der Trocknung an einem anderen Tag angemalt werden.

img_2324

Es fehlt noch eine memoryTasche dazu. Die wird dann am nächsten Wochenende gewerkelt.

Viel Spass beim Nachmachen ♥ mom of 5 ♥

Advertisements